Hervorragender Besatz für unsere Vereinsgewässer

Von einem reichen Fischbesatz sprach in der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Neusorg Teichwart Rainer Philipp. In allen Angelgewässern des Vereins seien nur fangfähige Fische eingesetzt worden.

In den drei dem Fischereiverein gehörenden Teichen und im Steinbruch waren dies alleine 40 Zentner Karpfen und daneben noch Graskarpfen, Hechte, Zander, Waller, Schleien und Futterfische. Erfreulich sei der Anstieg des Verkaufs von Jahreskarten, darunter 20 an Jugendliche, erklärte Philipp.

Der Teichwart sprach auch von 880 geleisteten Stunden der Mitglieder. In dieser Zeit wurde neben Besatz, Fütterung und Abfischmaßnahmen auch Müll beseitigt, das Bachbett gesäubert, der Wasserzulauf gereinigt sowie Bäume und Sträucher geschnitten. Ein großer Teil der Arbeiten entfielen auf den aktiven Naturschutz, machte Philipp deutlich. Abschließend dankte er Andreas Gießner und Thomas Heining für die Unterstützung.